Patchwork,  Sew along/QAL

Winter Fun

Pat Sloan hat einen neuen Sew along online gestellt, den ich, nach Sichtung meiner Vorräte (ich habe mir ein Neukaufverbot auferlegt) mitnähen möchte.

Update 03.03.2020
Heute ist der Quilt fertig geworden. Bilder sind in der Galerie zu finden.
Gequiltet hab ich dann doch unter der Nähmaschine und ohne Rahmen. Ich hab lange überlegt, aber zu diesem Blockmustermix passt meiner Mainung nach ein grafisches Quiltmuster am besten. Deshalb hab ich 1/4 inch breit innerhalb der einzelnen Elemente mit mittlerer Stichlänge und einem hellblauen Garn genäht.

Meine Erkenntnis: Beim nächsten Mal werde ich ein dickeres Garn nehmen und mit Schablonen arbeiten. Der Rulerfuß ist schon bestellt. Nur nach den Schablonen muss ich noch schauen. Ich bin nicht bereit, Apothekerpreise zu bezahlen. Die Schablonen von Hand Quilter schießen preislich den Vogel ab.

Ach ja – die endgültige Größe meiner Variante ist ca. 120×120 cm groß. Ich hab die Zwischenblöcke einfach weggelassen und ein einfaches Sashing genäht.

Update 04.01.2020
Das Top ist fertig, montiert ist der Quilt auch. Jetzt warte ich darauf, dass mein Quiltrahmen kommt, mit dem ich mit der eigenen Maschine wie mit einer Longarm quilten kann. Ich bin gespannt …

Beginn: Anfang Oktober
Die freie Anleitung ist auf der Webseite von Pat zu finden . Gestartet wurde am vergangenen Mittwoch (02.10.19) und Block 1 ist bereits fertig genäht. Alle weiteren Blöcke erscheinen immer Mittwochs. Man kann sich in die Mailingliste eintragen und wird dann erinnert. Außerdem gibt es eine Facebook-Gruppe [Quilt Along with Pat Sloan].

Der fertige Quilt besteht aus 9 Blöcken und einer Umrandung. Er ist etwa 55×66″ groß (das entspricht etwa 140×170 cm).

Ich bin der englischen Sprache auch nicht sonderlich mächtig. Aber durch die sehr gut bebilderte Anleitungen ist es nicht schwierig zu folgen.

Aufrufe: 16

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.