Fliegende Gänse

Meinen ersten eigenen Sew-along habe ich aus gutem Grund so genannt, denn die Blöcke bestehen aus – na was wohl?- Richtig! aus Flying Geese. Und zwar als Foundation Paper Piecing (FPP) Projekt. Anders lässt sich ein 5×5 inch großer Block kaum sauber nähen. Aaaaber natürlich kann man es versuchen, wenn man es denn unbedingt will. Es gibt keine Patchwork- und Quiltpolizei, die sowas verbieten könnte.

Das waren die Varianten meines Designs.


Und das sind die Ergebnisse.
Es hat eine ganze Weile gedauert, bis alle Teilnehmerinnen ihre Version fertig genäht hatten. Von einigen gibt es leider keine “Fertig” Bilder, bzw. sie haben der Veröffentlichung nicht zugestimmt.


Aufrufe: 491

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.