Patchwork

Termine

Der bundesweite Lockdown wurde fortgeschrieben, die Impfungen laufen schleppend an, das Virus mutiert und wir können noch immer nicht absehen, wann wir wieder zu normalen Zeiten über gehen können. Ich selber rechne damit, dass ich nicht vor April/Mai geimpft werden kann.

Wir müssen uns also weiterhin selbst beschäftigen, was uns Handwerkerinnen ja gar nicht schwer fällt. Weil die Mitmachaktionen innerhalb meines Freundeskreises bei Facebook so gut angenommen wurden, habe ich die Termine nun öffentlich gemacht. Man erreicht diese Seiten über das Menü: Mitnähtermine und EQ8 Termine.

Für die Mitnähtermine gilt, dass es keine festen Themen gibt. Ich werde ab und zu einen Vorschlag machen und/oder eine Anleitung zur Verfügung stellen. Das können aber alle anderen Mitnäherinnen ebenfalls. Jede kann Voschläge machen und Anleitungen zur Verfügung stellen. Jede kann sich aber auch mit dem beschäftigen, was sie gerade auf dem Tisch hat. Oder gar nichts tun, einfach nur dabei sein und quatschen. Diese Termine sind also just for fun und kostenlos (wenn man möchte, spendet man etwas. Wenn nicht, lässt man es).

Für die EQ8 Termine gilt, dass wir etwas lernen wollen. Diese Workshops sind ausdrücklich keine Kurse. Wir unterstützen uns gegenseitig bei Fragen und Problemen und zeigen uns, welche Lösungen wie erarbeitet haben. Davon profitieren alle, aber es erfordert auch etwas Disziplin, damit alle mal drankommen und wir praktikable Lösungen für alle individuellen Fragen finden. Diese Workshops kosten 1 € pro Person und Termin. Das ist ein rein symbolischer Preis, der lediglich Unkosten deckt.

Aufrufe: 131

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.