• Kochen

    Ab hier wird es schmackhaft

    Seit meiner Krebserkrankung von 1983 bis 1988 ernähre ich mich von viel Gemüse und wenig Fleisch. Ich verweigere seit gut 20 Jahren den Einkauf von Lebensmitteln im Supermarkt und bin überzeugt davon, dass die Lebensmittelindustrie einen Großteil…

  • Rezepte

    Vollkorn trifft Pilze

    Schon lange wollte ich ausprobieren, aus Vollkornbrötchen Semmelknödel zu machen. Ich liebe diese Knödel, aber nur wenn sie schön locker sind und auch nicht schon fast zerfallen. Also habe ich lange nach einem Rezept für einfache Brötchen…

  • Gemüsegarten

    Hier beginnt der Genuss

    Gemüse und Obst aus dem eigenen Garten – was für ein Luxus. Das meine ich ernst, denn längst nicht jeder Mensch nennt einen Garten sein eigen. Es ist schon etwas Besonderes, wenn man kurz vor der Essenszubereitung…

  • Brot und Brötchen

    Brot und Brötchen

    … wenn es in der Küche wie in einer Backstube duftet … Das ist eine recht junge Leidenschaft von mir. Naja, eigentlich nicht sooo jung. Schon in unserer alten Heimat habe ich unser Brot teilweise selber gebacken.…

  • Wolliges

    Die spinnt ja

    Ja na sicher spinne ich. Und das sogar sehr gerne. Manchmal im Kopf (das ist sehr wichtig, um in dieser Welt zu bestehen. Ohne eine ausgeprägte Fantasie wird man ja verrückt), manchmal aber auch richtig mit der…

  • Patchwork

    Patchwork, nicht nur ein Hobby

    Beim Patchwork und Quilten vergisst man die Welt um sich herum. Jedenfalls ist das bei mir so. Patchworken kann heilen (wie Handspinnen auch). Man beginnt mit einer Idee und endet mit der Präsentation einer neuen Arbeit. Ganz…

  • Nähen

    Leidenschaft Nähen

    Solange ich denken kann, nähe ich Kleidung, Vorhänge, Tischdecken und viele hübsche Kleinigkeiten selber. Ich würde nie auf die Idee kommen, Vorhänge zu kaufen. Zu meiner Schulzeit gab es noch das Fach „Handarbeit“. Aber ich war keine…

  • Garten

    Mein Garten

    Gärten haben für mich etwas Geheimnisvolles und Beruhigendes. Gärten bieten Raum zum Runterkommen, zur Erholung, für die Fantasie, für die Selbstverwirklichung und für die regelmäßige Bewegung an der frischen Luft. Wenn dann noch ein Gemüsegarten angelegt werden…

  • Gemüsegarten,  Vorrat

    Tomatenschwemme

    Trotz eines sehr trockenen Sommers gibt es in diesem Jahr sehr viele Tomaten. Was tun mit dem Segen? Ich liebe diese roten Murmeln und Boggiakugeln in allen Variationen 🙂 Zum Glück habe ich ein altes Rezept aus…

  • Krimskrams

    Willkommen

    Hallo! Schön, dass Du hergefunden hast. Ich bin Ulrike und lebe mit Mann und Kater Felix am Rande des Weserberglandes im südöstlichen Lipperland (NRW/OWL) oberhalb der Weser in einem kleinen Walddorf. Zu unserem 1823 aufgestellten und unter…